Willkommen bei der Wolnzacher Woche!

Jede Woche finden Sie hier Nachrichten, News und Hintergründe zu Wirtschaft, Klima, Politik und Kultur. Wir haben Wolnzach, die Hallertau und Bayern im Blick – aber unser Horizont reicht noch viel weiter. Man kann die Wolnzacher Woche getrost „Feuilleton aus Wolnzach“ nennen. In jedem Fall führen wir die Tradition der Heimatzeitung Wolnzacher Anzeiger fort. Beständig, seit 1897.
Gedruckt gibt es die Wolnzacher Woche zum Mitnehmen vor dem Redaktionsgebäude in Wolnzach. Viel Vergnügen beim Lesen – am liebsten natürlich auf Papier!

Die Artikel im Einzelnen
Rechtssicherheit

Rechtssicherheit

Das Verwaltungsgericht München hat letzte Woche eine Baugenehmigung des Landratsamts Pfaffenhofen als unrechtmäßig aufgehoben. Es handelt sich um die Hähnchenmast der Familie Höckmeier in Eschelbach. Das Fatale: Die Anlage ist bereits gebaut und in Betrieb. 124.600...

Ein starkes Wolnzach

Ein starkes Wolnzach

Es steht außer Zweifel, dass der Bayerische Rundfunk seinen Lauf10! nur noch in Wolnzach abhält. Die Organisation gelingt immer perfekt von der Laufstrecke, der Absicherung, der Versorgung der Läufer im Ziel und der Abendveranstaltung mit Band und Bewirtung für 5000...

Weidenfelds Wahlanalyse

Weidenfelds Wahlanalyse

Prof. Werner Weidenfeld zählte lange zu den wichtigsten Kanzlerberatern. Der Alma Mater Europaea der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste in Salzburg steht er als Rektor vor. Mit seinem Centrum für angewandte Politikforschung, kurz CAP, Teil der...

Das 1. Straßenfest

Das 1. Straßenfest

Am Samstag hielt der Wolnzacher Ski- und Wassersport Club (SWC) sein Weinfest, eine Tradition, die seit gefühlt 40 Jahren besteht – mit Höhen und Tiefen (Wetter). Doch dieses Mal passte alles: das Wetter, die Band (die „Abstauber“), der Zulauf an Gästen, die Bewirtung...

Förderverein Dt. Hopfenmuseum feiert sein 40-jähriges Bestehen

Förderverein Dt. Hopfenmuseum feiert sein 40-jähriges Bestehen

Der Förderverein Dt. Hopfenmuseum feierte am Donnerstag sein 40-jähriges Bestehen. Viele Gründungsmitglieder bekamen Urkunden vom Vorsitzenden Lorenz Reich. Norbert Nemetz blickte auf die schweren ersten Jahre zurück. Den Festvortrag hielt, teils amüsant, teils...

Rathauskonzert am 17.07.2024

Rathauskonzert am 17.07.2024

Nach langer Zeit wird im Sitzungssaal des Rathauses wieder klassische Musik erlebbar. Der Pianist reist aus Paris an, der Violinist aus Tokyo, exklusiv für dieses Konzert. Wegen der sehr begrenzten Plätze sollten Sie sich schnell entscheiden, daran teilzunehmen. Der...

Reitturnier an der Wendenstraße

Reitturnier an der Wendenstraße

Das Wetter hielt. Auch wenn das Konzert von Aldo Celentano wegen der schlechten Vorhersage auf den 20. Juli geschoben wurde, das Reitturnier an der Wendenstraße, die Oberbayerische Meisterschaft bis 18 Jahre, konnte vollumfänglich durchgezogen werden. Die Organisation...

Migrationspolitik

Migrationspolitik

Die Angst der Bevölkerung vor Überfremdung ist bei den Mitteparteien angekommen, nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa. Der rechte Flügel hat in allen Ländern Wähler hinzugewonnen. Eine natürliche Reaktion, wenn die Einwanderung als zu stark empfunden wird....

Wolnzach in den Medien

Wolnzach in den Medien

Eine Pressemeldung des Deutschen Hopfenpflanzerverbands wurde überraschend stark von den Medien aufgenommen und der Markt als Ortsbestimmung eingesetzt: Deutschland hat im Hopfenanbau wieder die größte Fläche weltweit. Während bis 2022 die Anbauflächen der USA weit...

Patrick de Hooghe kommt

Patrick de Hooghe kommt

Der belgische Pianist spielte schon oft in Wolnzach, auch wenn es durch Corona & Co. in den letzten Jahren eher die Ausnahme wurde. Patrick de Hooghe kam über unsere Patenstadt Poperinge zu uns. Er war dort als angesehener Musiker und Musiklehrer geschätzt und...

Das Bierfest in Attenkirchen

Das Bierfest in Attenkirchen

war am Wochenende wieder bestens organisiert, das Wetter hielt und so strömten Tausende in das Ortszentrum. Auf drei Bühnen gab es alle Musikrichtungen – auch Chris Kuttler trat auf mit einer Seniorenband. Jeder Gast erstand das Festival-Glas und Biertaler, die er an...

Zur Europawahl

Zur Europawahl

Was befürchtet wurde, trat wirklich ein: die rechtsradikalen und populistischen Parteien hatten deutliche Zuwächse. Inwieweit sie wirklich demokratie- und europafeindlich sind, muss von Land zu Land geprüft werden. So streben die Fratelli Italiens doch eine...

Das Grüne Klassenzimmer am Hallertau Gymnasium Wolnzach

Das Grüne Klassenzimmer am Hallertau Gymnasium Wolnzach

Im Frühjahr wurde es fertiggestellt, wozu ein eigener Aufgang errichtet wurde. Unweit der Bienenkästen können nun Unterrichtsstunden unter den Bäumen erlebt werden. Das liegt im Trend vieler Schulen, als Gegenpol zu Handys, Internet und Digitalisierung. Die Resonanz...

Vermeidbare Schäden

Vermeidbare Schäden

Die Jahrhunderthochwasser an der Paar und Ilm schlugen sich in Wolnzach, wenige Kilometer entfernt, nicht nieder. Die Wolnzach stieg zwar kräftig an, doch alle errichteten Wände hielten. Der Markt kann über die vorgenommenen drei Stufen der Hochwasser-Freilegung sehr...

Gnade vor Recht

Gnade vor Recht

Abstandsmessungen auf Autobahnen nehmen wieder zu. Wer einen Bußgeldbescheid bekommt, hat bei der heutigen Verkehrsrechtssprechung keine Chance, seinen Punkt erlassen zu bekommen. Die vorgeschriebenen Abstände aber entsprechen nicht der Praxis. Umso überfüllter die...

75 Jahre Grundgesetzt

75 Jahre Grundgesetzt

Letzte Woche feierte sich die Bundesrepublik. Sie ist nur so alt wie das Grundgesetzt. Die Fundamente unseres Staates liegen also in der Legislative, wobei die Verfasser des Grundgesetztes nicht selbst aus dem Parlament kamen, sondern Rechtsgelehrte waren. Das...

Beschäftigte aus der EU

Beschäftigte aus der EU

Erfolg und Stärke der Wirtschaft im Landkreis Pfaffenhofen sind ohne die Europäische Union nur schwer vorstellbar. Der europäische Binnenmarkt mit dem freien Verkehr von Waren, Arbeitnehmern, Dienstleistungen und Kapital wirkt dauerhaft als ein Turbo für die...

VR Landwirtschaftsforum

VR Landwirtschaftsforum

Die VR Bank Bayern Mitte hält am Mittwoch, 05. Juni, ab 10 Uhr im Dt. Hopfenmuseum ihr 15. Landwirtschaftsforum ab, wobei der Hopfenbau im Mittelpunkt steht. Mit einem standesgemäßen Weißwurstessen wird der 1. Vortrag über Risiken wie Brand, Sturm und Trockenheit...

Leader fördert S´ Theaterbrettl

Leader fördert S´ Theaterbrettl

Die Wolnzacher lieben das Theaterspiel. Für viele große Aufführungen sorgte S´ Theaterbrettl um die Schwarzhubers. Doch es fehlte bislang ein fester Standort, quasi das Vereinstheater. Der Markt Wolnzach will nun ein Teil der Siegelhalle am Gymnasium dem Verein...

IHK Gewerbesteuer

IHK Gewerbesteuer

Wolnzach bei Gewerbesteuer vorbildlich Welle höherer Gewerbesteuerhebesätze „Augenmaß der Kommunen zwingend erforderlich“ Eine aktuelle Auswertung der IHK für München und Oberbayern hat ergeben, dass 2023 deutlich mehr oberbayerische Kommunen als im langjährigen...

Marienmonat Mai

Marienmonat Mai

Die bayerischen Gebirgsschützen haben die Mutter Jesu zu ihrer Patronin erkoren. Am 1. Sonntag im Mai treffen sich alle Kompanien und begehen durchwechselnd den Patronatstag. Ein prächtiges Bild, wenn sich rund 5000 Trachtenuniformierte zum Gottesdienst in Reih und...

Weitere Schaukel gespendet

Weitere Schaukel gespendet

Die Tonellis lieben das Wolnzacher Warmbad. Am Samstag weihte eine Abordnung des Vereins um Zirkusdirektor Georg Hölzl eine neue Schaukel ein, die von den Tonellis im Bad gespendet wurde, neben der früher gestifteten. Bürgermeister Jens Machold sagte Dank und...

Dengler in Böheimkirchen

Dengler in Böheimkirchen

Im Austria-Zentrum von Würth werden nun die Werke von Prof. Gerd Dengler gezeigt wie zuvor in Chur, dem Würth-Zentrum Schweiz. Zur Vernissage kamen nicht nur Sylvia Weber, die Leiterin aller Würth-Kultur-Aktivitäten (2.v.l.), und Maria Würth, die Enkelin des...

Wahlen geben Sinn

Wahlen geben Sinn

Eigentlich findet auf der Straße kein Wahlkampf für das Europäische Parlament statt. Einzig Manfred Weber lacht uns an, hin und wieder verstärkt von Angelika Niebler oder einem übergroßen CSU-Wahlaufruf. In München klopft Volt kurze starke Sprüche auf Plakaten, mehr...

Internationale Sitzung

Internationale Sitzung

Wenn Werksleiter Matthias Kühn aus Wolnzach sein Daiichi-Sankyo-Werk anfährt, scheint von dieser Seite die Kreisstadt nur aus diesem großen Gebäudekomplex zu bestehen. Tatsächlich arbeiten dort heute 705 Personen. Sie sollen bis 2030 auf 1.200 aufgestockt werden. Denn...

Neue Bauprojekte

Neue Bauprojekte

Dem Marktgemeinderat wurde gerade eine Studie vorgelegt, dass Grund- und Mittelschule nicht mehr zeitgemäß wären. Eine Sanierung liegt bei 21 Mio. €, ein völliger Neubau bei 35-39 Mio. €. Nach den errechneten Kosten für den Neubau des Kindergartens am Wiesensteig...

Lügen-Politik

Lügen-Politik

Es gibt in unserer offiziellen Klimapolitik mehrere Schwachstellen, über die keiner sich äußert. Wäre es nicht die Aufgabe der Wissenschaft hier Klartext zu sprechen? Dabei wird das vorsätzliche Schweigen zur Lüge, wenn ein Volk damit irre geführt wird. Eine solche...

Spargelland Hallertau

Spargelland Hallertau

Die bekannten Spargelerzeuger-Gebiete sind Schrobenhausen und Abensberg. Dazwischen liegt die Hallertau bzw. sie reicht bis Abensberg und fast bis Schrobenhausen. Überall besteht die gleiche hohe Qualität. Wäre es nicht sinnvoll, den Hallertauer Spargel als Marke zu...